Teilnahmebedingungen

Anmeldeformulare

Für die Gruppenangebote, die Kurse und die Ferienangebote können Sie sich online anmelden. Im Programmheft gibt es darüber hinaus Anmeldevordrucke, die Sie uns bitte per Post oder Fax zusenden. Telefonische Reservierungen sind leider nicht möglich. Anmeldungen sind verbindlich.

 

Anmeldefrist

Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung möglichst 4 Wochen vor der jeweiligen Maßnahme zu. Bei Ferienmaßnahmen wird eine Anzahlung fällig. Sollte eine Maßnahme bereits ausgebucht sein, teilen wir Ihnen dies umgehend mit. Auf Wunsch nehmen wir Sie gerne auf die Warteliste. Kommt die Mindestteilnehmerzahl nicht zustande, behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Bereits angemeldete Teilnehmer informieren wir telefonisch oder schriftlich.

 

Abrechnung

Wenn Sie uns eine Abtretungserklärung geben, übernehmen wir die Abrechnung mit dem Kostenträger für Sie (Rückfragen bitte an Annette Menzemer, Telefon 05721 ?????). Ansonsten senden wir Ihnen bei regelmäßigen Angeboten monatlich eine Rechnung über die Betreuungskosten. Bei einzelnen Angeboten senden wir Ihnen die Rechnung nach Abschluss der Maßnahme. Diese Rechnung reichen Sie an den Kostenträger weiter. Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen fällig. Falls Sie als Privatversicherter eine bestimmte Rechnungsform benötigen, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit.

 

Abmeldung

Kann die angemeldete Person nicht teilnehmen, bitten wir im Interesse der eingeplanten Betreuer/innen bzw. von Personen auf der Warteliste um rechtzeitige Benachrichtigung – bei regelmäßigen Gruppenangeboten und Kursen spätestens 1 Woche vorher. Ansonsten wird der volle Beitrag fällig.

 

Bei Ferienfahrten wird die Anzahlung von 40 Prozent bei einer Abmeldung später als 6 Wochen vor Beginn der Maßnahme nicht zurückgezahlt. Bei den Ferienfreizeiten werden die Anzahlungen bei einer Abmeldung später als 2 Wochen vor Beginn nicht zurückgezahlt. Bitte beachten Sie auch, dass bei Nichtteilnahme die Refinanzierung durch den Kostenträger nicht gewährleistet ist.

 

Selbstverständlich erheben wir keine Ausfallgebühr, wenn Sie ein ärztliches Attest vorlegen oder Sie uns eine(n) Ersatzteilnehmer(in) benennen.

 

Lebenshilfe
Hameln-Stadthagen gGmbH

Enzer Str. 50
31655 Stadthagen

Tel. 05721 - 890253-664

Fax 05721 - 890253-669

info@lebenshilfe-hs.de

 

Bürozeiten

montags - donnerstags von

09:00 - 16:00 Uhr und

freitags von

09:00 - 14:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lebenshilfe Hameln-Stadthagen gGmbH 2017 | Impressum | Datenschutz | Links